Renault führt Motrio-Reifen jetzt auch in Großbritannien ein

Renault führt nun auch in Großbritannien Reifen der Eigenmarke “Motrio” ein und ist damit Vorreiter im Markt. Wie es dazu heißt, biete der französische Automobilhersteller die Reifen inklusive Montage über seine Renault-Händler bereits ab 36 GBP (42 Euro) an, und zwar in Größen, die vorwiegend für “ältere Fahrzeuge” geeignet seien. Es sind zwei Profile verfügbar: der “Motrio Impulsion” sowie der “Motrio Impulsion+”. Auch in Deutschland werden Motrio-Reifen im Übrigen vertrieben (siehe dazu: www.motrio-reifen.de), darüber hinaus bietet der Autohersteller über seine Händler hierzulande weitere Ersatzteile für Autos ab fünf Jahren unter der Marke “Motrio” an. Die Renault-Eigenmarke soll im Übrigen auch als Erstausrüstung für den Dacia Logan und den Dacia Sandero in Rumänien und der Türkei dienen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.