BRV hat Rahmenvertrag mit Wirtschaftsauskunftei nachverhandelt

Schon im vergangenen Jahr hatte der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) für seine Mitglieder rund um die Einholung von Auskünften über die Seriosität und Bonität von Geschäftspartnern einen Rahmenvertrag mit der Handelswirtschaftsauskunftei Bürgel abgeschlossen. “Dieser Rahmenvertrag wurde bezüglich der Konditionen im Januar 2011 nachverhandelt, sodass mit sofortiger Wirkung deutlich niedrigere Gebühren zur Anwendung kommen”, teilt der Branchenverband in Person seines geschäftsführenden Vorsitzenden Peter Hülzer mit. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.