Aufstieg bei Alcoa

Montag, 24. Januar 2011 | 0 Kommentare
 

Unlängst ist Olivier Jarrault (49) zum Präsidenten der Alcoa-Geschäftseinheit “Engineered Products and Solutions” (EPS) ernannt worden, die für einen Umsatz von 4,6 Milliarden US-Dollar (im Jahre 2010) steht und zu der auch das Geschäft mit Pkw- wie Nfz-Rädern gehört. Jetzt wurde Jarrault zusätzlich zum Executive Vice President des Konzerns ernannt. dv.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *