100 Jahre Avon-Motorradreifen

Seit 1885 fertigt Avon in Melksham (Grafschaft Wiltshire/England) Produkte aus Gummi, seit 1911 Motorradreifen der Marke Avon Tyres, die seit einigen Jahren Teil des US-Unternehmens Cooper Tire & Rubber ist. Cooper-Avon ist heute der einzige Motorradreifenhersteller in Großbritannien. Die Marke steht nicht nur für Zweirad-Straßenreifen, sondern hat auch eine lange Tradition im Motorradsport und ist dort bis heute aktiv, in den letzten Jahren eher in Klassikrennen. Motorradrenngrößen wie John Surtees, Mike Hailwood oder Barry Sheene haben auf Avon-Reifen zahlreiche Siege eingefahren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.