Marke BFGoodrich triumphiert bei der „Dakar“

Dienstag, 18. Januar 2011 | 0 Kommentare
 
BFGoodrich-Partner Nasser Al-Attiyah siegte am Steuer seines VW Race Touareg 3 mit fast 50 Minuten Vorsprung
BFGoodrich-Partner Nasser Al-Attiyah siegte am Steuer seines VW Race Touareg 3 mit fast 50 Minuten Vorsprung

Die zu Michelin gehörende Reifenmarke BFGoodrich wiederholte bei der diesjährigen Rallye Dakar den Vorjahreserfolg und feierte gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Volkwagen Motorsport einen Dreifachsieg. Nach insgesamt 5.020 Wertungsprüfungskilometern auf 13 Etappen quer durch Argentinien und Chile setzten sich die VW Race Touareg-Piloten Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk vor zwei Teamkollegen durch.

Für BFGoodrich war es bei der 33. Auflage der Dakar der elfte Gesamtsieg und der neunte in Folge. Rund drei Viertel der 146 Teilnehmer in der Pkw-Wertung hatten auf die Reifentechnologie der amerikanischen Marke gesetzt.

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *