Neues Oxigin-Rad soll mit „absoluter Individualität“ punkten

Donnerstag, 13. Januar 2011 | 0 Kommentare
 
Mit speziell gefertigten und in zahlreichen Farben angebotenen Stickern lässt sich das Rad auf die Fahrzeugfarbe bzw. den eigenen Geschmack abstimmen
Mit speziell gefertigten und in zahlreichen Farben angebotenen Stickern lässt sich das Rad auf die Fahrzeugfarbe bzw. den eigenen Geschmack abstimmen

In Form des “16 Sparrow” genannten Modells hat die Marke Oxigin der AD Vimotion GmbH (Unterensingen) ein neues Leichtmetallrad vorgestellt, dessen “absolute Individualität und eigenständiges Design” vom Anbieter als Alleinstellungsmerkmale der Kreation hervorgehoben werden. Denn mit einer als innovativ bezeichneten Speichengestaltung will man neue Maßstäbe setzen: Jede der fünf frontpolierten Speichen wird von zwei schmalen Streben flankiert, die je nach Ausführung entweder in Grafitgrau (Variante “Graphit Full Polish”) oder in Tiefschwarz (Variante “Black Full Polish”) lackiert sind. Zudem lasse sich das neue Rad noch mit speziell gefertigten und in zahlreichen Farben angebotenen Stickern auf die Fahrzeugfarbe bzw.

den eigenen Geschmack abstimmen, hebt AD Vimotion darüber hinaus hervor. “Aus Qualitätsgründen werden die neuen Oxigin ‚16 Sparrow’ ausschließlich in Deutschland hergestellt. Beide Varianten des neuen Rades sind mit einer speziellen Acrylklarlackbeschichtung versehen.

Diese schützt die Felge vor Hitze, Bremsstaub und sogar Straßensalz”, so der Anbieter über das Rad, das in den Dimensionen 7,5x17 Zoll, 8x18 Zoll und 8,5x19 Zoll für gängige Fahrzeuge mit Fünflochanwendung verfügbar ist. Eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) gehört zum Lieferumfang. cm .

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *