Ende für Carlisle-Standort Cumberland

Donnerstag, 6. Januar 2011 | 0 Kommentare
 

Zum Jahreswechsel  ist die Produktion im Werk der Carlisle Tire & Wheel Company in Cumberland County (North Carolina) endgültig aufgegeben worden. Zum Ende dieses Quartals sollen die für die Demontage des Equipments verbliebenen von ehemals 340 Mitarbeitern die Hallen besenrein übergeben. Die Maschinen zur Herstellung von Reifen und Rädern für Garten- und Freizeitfahrzeuge werden jedenfalls teilweise ins neue Carlisle-Werk Jackson (Tennessee) transferiert.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *