Beitrag Fullsize Banner NRZ

Erlös aus Börsengang soll für Kautschukplantage genutzt werden

Die Hainan Rubber Industry plant den Gang an die Börse Shanghai im Rahmen eines IPO (Initial Public Offering). Das Unternehmen, das bereits als größter chinesischer Hersteller von Naturkautschuk gilt, will einen Großteil der Erlöse für den Anbau neuer Latexbäume nutzen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.