ATR-Trainingscamp 2011

Das ATR-Trainingscamp geht 2011 in die fünfte Runde. Von Februar bis Mai finden die kostenlosen Technikschulungen in elf Städten in ganz Deutschland statt. Teilnehmen können Auszubildende der Werkstatt- und Fachhandelskonzepte Meisterhaft, AC Auto Check und autoPARTNER. Bei dem zweitägigen Seminar geht es in Theorie und Praxis um die Fachgebiete Klimatechnik, Elektrik und Elektronik sowie Benzin- und Dieseltechnik.

„Bei der ATR Service GmbH lernt schon der Nachwuchs, dass ständige Weiterbildung zum Kfz-Beruf dazu gehört“, sagt ATR-Ausbildungsleiter Elmar Wenzel. „Das Camp bereitet die Teilnehmer zusätzlich zur Ausbildung im Betrieb gezielt auf die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag vor.“

Technik mit Spaßfaktor

Am Ende des zweitägigen Trainingscamps können die Azubis in einer schriftlichen Prüfung zeigen, was sie gelernt haben und erhalten eine Urkunde. Die besten Teilnehmer lädt die ATR zum Finale nach Hamburg ein. In einer Abschlussprüfung ermitteln die Trainer die drei besten Auszubildenden des ATR-Trainingscamps 2011. Die Gewinner dürfen ein Wochenende lang Rennsport mit dem Liqui Moly-Team Engstler erleben. Dabei sitzen sie selbst im Rennwagen und probieren sich in Drift Challenge und Slalomparcours.

Termine ATR-Trainingscamp 2011: Uelzen: 18./19. Februar; Flensburg: 25./26. Februar; Hamburg: 4./5. März; Dresden: 11./12. März; Osnabrück: 18./19. März; Dortmund: 25./26. März; Wildau: 1./2. April; Stuttgart: 8./9. April; Frankfurt: 6./7. Mai; Nürnberg: 20./21. Mai; München: 27./28. Mai. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.