Delta4x4 bringt neue Felgen mit „Anfahrschutz“ auf den Markt

Auch Felgen für SUVs, Offroad- und 4×4-Fahrzeuge sind ständig davon bedroht, beim Einparken, in der Tiefgarage und im Gelände beschädigt zu werden. Delta4x4 bietet dafür jetzt eine Abhilfe: den Anfahrschutz für die Felge. Die Idee für den Anfahrschutz habe Delta4x4 in der amerikanischen Offroad-Racing-Szene gefunden, heißt es dazu in einer Mitteilung. Bei den original Racing-Beadlock-Felgen wird mithilfe eines sogenannten Lock-Rings der Reifen auf der Felge festgeklemmt, was verhindert, dass sich der Reifen bei hoher Belastung auf der Felge dreht und Luft verliert. Delta4x4 hat diese Optik jetzt für die neue Felgenlinie übernommen, wobei die Beadlock-Felge von Delta4x4 der Ring in erster Linie als Anfahrschutz diene; der Ring kann bei Beschädigung leicht ausgetauscht werden. Den Beadlock-Rädersatz gibt es für alle Pick-ups, aber auch für SUVs und Offroader. Die Rad-Reifen-Kombinationen liefert das Unternehmen aus dem bayerischen Unterumbach je nach Möglichkeit mit ABE oder Teilegutachten, montiert, gewuchtet und mit Stickstoff gefüllt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.