Alle Michelin-Lkw-Traktionsreifen für „winterliche Bedingungen geeignet“

Donnerstag, 16. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 

“Reifen mit wintertauglichem Profil leisten auf der Antriebsachse einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr”, erläutert Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeugreifen bei Michelin Deutschland, mit Blick auf die Neufassung der Straßenverkehrsordnung (StVO), die seit Anfang Dezember bei Nutzfahrzeugen die Verwendung von M+S-Reifen auf der Antriebsachse vorschreibt. Gleichzeitig weist das Unternehmen darauf hin, dass alle sogenannten Traktionsreifen im Michelin-Nutzfahrzeugreifenprogramm für “winterliche Bedingungen geeignet und entsprechend gekennzeichnet” sind. Dank ihres Profils und einer als innovativ beschriebenen Lamellentechnologie seien sie auf schwierige Witterungsbedingungen wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch sowie Eis- und Reifglätte abgestimmt und böten Grip, kurze Bremswege, gutes Fahrverhalten und hohe Sicherheitsreserven.

Zugleich sollen sie aufgrund eines niedrigen Rollwiderstandes bzw. Kraftstoffverbrauches sowie einer langen Lebensdauer besonders wirtschaftlich sein. cm.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *