“Highway Hero des Jahres 2010” in Berlin ausgezeichnet

Mittwoch, 15. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 
Der Lüneburger Shemsi Saliaj darf sich nicht nur über den verdienten Titel “Highway Hero des Jahres 2010” freuen, sondern auch über den gewonnenen Seat Ibiza Ecomotive im Wert von über 18.000 Euro
Der Lüneburger Shemsi Saliaj darf sich nicht nur über den verdienten Titel “Highway Hero des Jahres 2010” freuen, sondern auch über den gewonnenen Seat Ibiza Ecomotive im Wert von über 18.000 Euro

Es gibt viele mutige Menschen, die im Straßenverkehr Leben gerettet oder schwere Unfälle durch ihr Engagement verhindert haben. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) suchen mit der Aktion “Highway Hero” unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Dr. Peter Ramsauer monatlich genau diese Helden, um sie für ihren selbstlosen Einsatz zu würdigen.

Seit gestern steht der Gesamtsieger des Jahres 2010 fest: der 40-jährige Shemsi Saliaj aus Lüneburg. Er bemerkte auf seiner Tour ein vollkommen zerstörtes Fahrzeug, verständigte die Rettungskräfte und rettete den Fahrer aus dem Wrack, das in Brand geraten war. .

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *