Reiff-Gruppe übernimmt Krupp

Zum 1. Januar 2011 übernimmt die Albert Reiff GmbH & Co. KG (Reutlingen) den Reifengroßhandel Krupp (Schifferstadt). Herbert Krupp, Gründer des Reifengroßhandels Krupp, verkaufe aus Altersgründen, heißt es in einer Pressemeldung. Er bleibe aber weiterhin Geschäftsführer des Unternehmens, das im Jahre 2010 etwa 125 Millionen Euro umgesetzt haben dürfte. Krupp gilt als größter Motorradreifengroßhändler Europas und hat in den letzten Jahren auch das Geschäft mit Pkw- und Offroad-Reifen deutlich ausgebaut. Vor einem Jahr stellte Krupp einen Lagerhallenneubau fertig, der dem Unternehmen modernste Logistik ermöglicht. Mit dieser Akquisition baut die Reiff-Gruppe ihre Großhandelsaktivitäten in einem wachsenden Markt deutlich aus. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.