H&R zeigt Kompetenzen auf der Essen Motor Show

Der Sportfahrwerkhersteller H&R (Lennestadt) präsentierte sich auch in diesem Jahr auf der Essen Motor Show. Ein um 25 Prozent gewachsener Messestand und viele Highlights lockten Fachbesucher und interessiertes Publikum gleichermaßen an. Die fünfte Auszeichnung in Folge mit dem Premio-Lieferantenaward krönte den diesjährigen Messeauftritt für die H&R Spezialfedern GmbH & Co KG.

„Die Anerkennung unserer Arbeit durch die Händler, die nahezu täglich mit uns und unseren Produkten arbeiten, macht uns nicht nur stolz, sondern motiviert uns, noch besser zu werden“, so H&R-Marketingleiter Hartwig von der Brake. Zum Publikumsmagneten am H&R-Messestand avancierte ein von Hamann und H&R veredelter Lamborghini Gallardo. Am modifizierten Italiener konnten sich Besucher selbst ein Bild von den Fertigkeiten des Unternehmens aus Lennestadt machen.

„Die Fahrzeuge dienen nicht nur zu Showzwecken. In erster Linie geben uns die Autos die Möglichkeit, Fachbesuchern und Publikum zu zeigen, wo unsere Qualitäten und Kompetenzen liegen“, erläutert von der Brake. Neben dem Lamborghini Gallardo präsentierte H&R auch einen Audi Sport quattro S1 von 1986 sowie weitere spektakuläre Fahrzeuge. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.