Kumhos neuer Formel-3-Reifen ist fertig – Saison 2011 kann kommen

Der Einheitsreifen für die neue Saison ist fertig. Nachdem Kumho Tyres’ Testfahrer Renger van der Zande die zur Wahl stehenden Reifen auf dem italienischen Vallelunga-Rennkurs umfassend gestetet hatte, steht nun die endgültige Spezifikation für die Saison 2011 in der “Formel 3 Euro Serie” fest. Die Teams der beliebten Nachwuchsserie – auch der frischgebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sowie dessen Vorgänger Lewis Hamilton hatten in der Formel 3 Euro Serie ihre internationalen Karrieren begonnen – können auf “einen unglaublich guten Reifen” vertrauen, kommentierte Kumhos Testfahrer die Ergebnisse. Es standen in Italien zwei komplett neue Designs sowie zwei bekannte Designs mit neuer Mischung zur Auswahl. Kumho – seit 2003 exklusiver Reifenpartner – stellt pro Saison rund 10.000 Reifen für die Teams der europäischen Rennserie bereit. Kumho liefert darüber hinaus auch Reifen für die populären “Masters of Formula 3”, die jährlich in den Niederlanden ausgefahren werden. Christoph Hewer, Serienmanager der Euroserie, äußert sich ebenfalls sehr positiv: “Die Zusammenarbeit mit Kumho ist seit vielen Jahren äußerst konstruktiv. Auch in unseren Bestrebungen, die Attraktivität der Formel 3 Euro Serie weiter zu steigern, ist Kumho für uns ein zuverlässiger und engagierter Partner”, sagte Christoph Hewer, Serienmanager. Die neue Saison beginnt im April 2011. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.