Drittes Bekaert-Quartal „solide“

Mittwoch, 17. November 2010 | 0 Kommentare
 

Der Hersteller von vor allem Stahlcord für die Reifenherstellung Bekaert bezeichnet das Ergebnis des dritten Quartals im laufenden Geschäftsjahr als “solide”, womit dem moderaten Umsatzanstieg von drei Prozent auf 866 Millionen Euro vom zweiten zum dritten Quartal Rechnung getragen wird. Zöge man die 9-Monats-Zahlen heran, so ergäbe sich im Verhältnis zum Krisenjahr 2009 allerdings mit einem Plus von 32 Prozent auf 2,401 Milliarden Euro ein ungleich höherer Satz. Das Unternehmen hebt die signifikante Verringerung des Netto-Schuldenstandes von 583 Millionen Euro vom 30.

6. dieses Jahres auf 463 Millionen Euro hervor. dv.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *