Stahlgruber investiert weitere 13 Millionen Euro in Logistikzentrum

Dienstag, 16. November 2010 | 0 Kommentare
 
Stahlgruber hat Mitte November den ersten Spatenstich für die erneute Erweiterung des Logistikzentrums in Sulzbach-Rosenberg gesetzt
Stahlgruber hat Mitte November den ersten Spatenstich für die erneute Erweiterung des Logistikzentrums in Sulzbach-Rosenberg gesetzt

Mitte vergangener Woche fand der Spatenstich zur erneuten Erweiterung des Stahlgruber-Logistikzentrums statt. Nach den vorangegangenen Ausbaustufen der vergangenen Jahre sowie der im Oktober 2010 fertiggestellten und in Betrieb genommenen Außenhalle, soll das Stahlgruber-Logistikzentrum in Sulzbach-Rosenberg nun um ein weiteres zusätzliches Hochregallager erweitert werden. Um die vorhandenen Lagersysteme zu entlasten und den Service für Stahlgruber-Kunden auf hohem Niveau zu halten bzw.

auszubauen, wird auf einer Gesamtfläche von 3.400 m² ein automatisches Hochregallager mit Stollentechnik entstehen, heißt es dazu vonseiten des Teilehändlers und Ausrüsters. Das Gesamtvolumen des Bauvorhabens beträgt mehr als 13 Millionen Euro.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *