H&R Suzuki Kizashi: Wasabi fürs Fahrwerk

Der Suzuki Kizahsi ist eine Mittelklassenlimousine, die Eleganz mit Sportlichkeit und Fahrkomfort mit souveräner Motorleistung verbindet: ein Fahrzeug, dem sich die Ingenieure von H&R annahmen, denn auch Fahrvergnügen steht beim Kizashi ganz oben im Lastenheft. Das Resultat der Entwicklungen ist ein Federnsatz, der die 4×4-Version der Limousine rund 35 Millimeter näher an den Asphalt bringt. Auch das Fahrverhalten konnte mit dem H&R-Federnkit – wie mit Wasabi beim Sushi – um einige Nuancen nachgeschärft werden.  Änderungen an der Karosserie oder an der Rad-Reifen-Kombination sind nicht erforderlich. “TRAK+”-Spurverbreiterungen befinden sich in der Vorbereitung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.