Archiv für November, 2010

Rhein Chemie und Shin Han Chemical: Lizenzvertrag über Reifen-Laufstreifen-Markierungsfarben

Rhein Chemie und Shin Han Chemical: Lizenzvertrag über Reifen-Laufstreifen-Markierungsfarben

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Die Rhein Chemie Rheinau GmbH, eine hundertprozentige Lanxess-Tochtergesellschaft, und Shin Han Chemical Co. Ltd. (Südkorea) haben einen Lizenzvertrag über Reifen-Laufstreifen-Markierungsfarben geschlossen. Dieser erlaubt der Rhein Chemie die Herstellung und den Verkauf  dieser Markierungsfarben unter Nutzung des Know-hows von Shin Han Chemical in fast allen Ländern weltweit. Ausgenommen davon sind lediglich Nord- und Südkorea, China, Hongkong, Indonesien, Japan, Kambodscha, Laos, Myanmar, Macao, Singapur, Vietnam, Taiwan und die Mongolei. .

Lesen Sie hier mehr

Portal billiger-mietwagen.de: Mietwagen nicht immer mit Winterreifen ausgestattet

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Pünktlich zum Wintereinbruch in Deutschland hat der Bundesrat der Winterreifenpflicht in Deutschland zugestimmt. Aber: Nicht alle deutschen Mietwagen sind mit schneetauglichen Reifen ausgestattet. Darauf verweist das Portal billiger-mietwagen.de. “Wer bei winterlichen Verhältnissen einen Mietwagen mit Sommerreifen fährt, riskiert ein Bußgeld bis 80 Euro und einen Punkt in Flensburg”, warnt Christian Mahnke, Geschäftsführer von billiger-mietwagen.de.

Lesen Sie hier mehr

Guide Michelin „España & Portugal“ sowie „Italien“ am 9.12. im Handel

Guide Michelin „España & Portugal“ sowie „Italien“ am 9.12. im Handel

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Der Guide Michelin “España & Portugal” 2011 ist auf Spanisch und Portugiesisch für 27,95 Euro in Deutschland und in Österreich für 28,80 Euro ab dem 9. Dezember 2010 erhältlich. Der Guide Michelin “Italia” 2011 ist auf Italienisch am gleichen Tag zu den gleichen Preisen erhältlich.

Lesen Sie hier mehr

“Quickstarter” für schnelleres Log-in auf Kaguma-Plattform

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Über den sogenannten “Quickstarter” will die Kaguma GmbH & Co. KG den Nutzern ihrer gleichnamigen Reifenhandelsplattform ein schnelleres und einfacheres Log-in auf www.kaguma.de ermöglichen. “Unser System ist innen bereits schön rund, und jetzt wollten wir noch den Eingangsbereich ‚tunen‘: Mit dem neuen ‚Quickstarter‘ machen wir es unseren Kunden noch einfacher, mit uns in Kontakt zu treten”, erklärt Geschäftsführer Marco Schulz. Das neue “Zugangs-Beschleunigungs-Tool” ermögliche einen schnellen Zugang zu der Plattform, ohne sich seine Log-in-Daten merken zu müssen. Gerade in den heißen Phasen des Reifengeschäftes verschaffe dies einen Zeitvorteil, sodass das Prüfen von Verfügbarkeiten oder das Erstellen von Kalkulationen und Angebote dem Anwender zügiger von der Hand gehe, heißt es. Der “Quickstarter” kann von der Kaguma-Startseite unter dem Menüpunkt “Sonstiges” für PCs mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows heruntergeladen werden. Nach der Installation müssten die Zugangsdaten dann nur noch ein einziges, letztes Mal eingeben werden, und der Log-in erfolge fortan mit nur noch einem Klick auf ein entsprechendes Desktop-Icon, verspricht der Betreiber der Plattform.

Lesen Sie hier mehr

EMS-Chemie AG hebt Preise für Haftvermittler an

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

EMS-Griltech – Teil des Geschäftsbereiches Feinchemikalien/Engineering der Schweizer EMS-Chemie AG – hat angekündigt, zum 1. Januar 2011 die Preise für den von dem Unternehmen unter dem Namen “Grilbond” angebotenen Haftvermittler zu erhöhen, der für die Beschichtung von Polyesterverstärkungsfasern in Reifen, Förderbändern, Keilriemen, Schläuchen, Geweben und anderen Gummiartikeln eingesetzt wird und für einen sicheren Verbund zwischen der Polyesterverstärkungsfaser und dem Gummi zuständig ist. Aufgrund der 2010 gestiegenen Rohstoff- und Transportkosten sei eine Preiserhöhung um bis zu zehn Prozent unvermeidlich, heißt es. Diese zusätzlichen Kosten könnten nicht mehr allein von EMS geschultert werden, weshalb man sie nun an den Markt weitergeben müsse. Laut Dr. Uli Daum, Vice President EMS-Griltech, ist die Preisanhebung nötig, um die Profitabilität wieder herzustellen und um für seine Kunden weiter der verlässliche Partner zu sein, als der man im Markt bekannt sei.

Lesen Sie hier mehr

“Mythology” ist der Titel des Pirelli-Kalenders 2011

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

“Mythology” heißt der Pirelli-Kalender für das Jahr 2011, den der Reifenhersteller heute in Moskau offiziell vorstellt. Die 36 Schwarz-Weiß-Aufnahmen für die 38. Ausgabe des Kalenders stammen von Modeschöpfer und Fotografen Karl Lagerfeld, der die Bilder in seinem Pariser Studio geschossen hat. Sie sollen seiner Leidenschaften der griechisch-römischen Mythologie und ihren Erzählungen über die Ursprünge der Menschheit und das Werden der Welt gewidmet sein. “Schauspielerinnen und Models verkörpern die Helden und stellen den neuen Begriff des Schönen dar”, erklärt Lagerfeld. An der Produktion des Pirelli Kalenders 2011 wirkten demnach 21 Darsteller mit – darunter 15 weibliche und fünf männliche Models sowie die Schauspielerin Julianne Moore.

Lesen Sie hier mehr

Essen Motor Show verbreitet Optimismus – Relaunch notwendig

Essen Motor Show verbreitet Optimismus – Relaunch notwendig

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Die Veranstalter der Essen Motor Show haben am ersten Wochenende bereits über 100.000 Besucher gezählt. Wie die Messe Essen GmbH dazu schreibt, sei das neue Konzept, “wieder stärker die Sportlichkeit und den für die gesamte Automobilwirtschaft wichtigen Imageträger Motorsport in den Vordergrund zu rücken, aufgegangen”. Man sei “richtig gut in Fahrt”, verbreiten die Geschäftsführer Frank Thorwirth und Egon Galinnis Optimismus. Fasst man die Gespräche zusammen, die auch die NEUE REIFENZEITUNG am Presse- und Fachbesuchertag am vergangenen Freitag auf der Motor Show geführt hat, so war der Relaunch der Messe durchaus notwendig. Nicht nur, dass die Essen Motor Show in den vergangenen Jahren bei ihren Zahlen stagnierte (im vergangenen Jahr war die große Halle 3 gar nicht belegt) bzw. deutlich Besucher verlor, jetzt veranstalten die Wettbewerber aus Friedrichshafen auch noch ihre Tuningmesse “My Car” – ein Ableger der “Tuning World Bodensee” – im 40 Kilometer entfernten Dortmund. Offenbar wird das neue Messekonzept also angenommen, fehlte von den namhaften Stammgästen mit Ausnahme von Borbet doch kaum ein Unternehmen. Auf 110.000 Quadratmetern präsentieren 507 Aussteller noch bis Sonntag, 5. Dezember, ein umfassendes Angebot in den Bereichen Tuning, Motorsport, sportliche Serienautomobile und Classics, den vier Säulen der Essen Motor Show. Alle 18 Hallen der Messe Essen sind belegt. Unter den 507 Ausstellern sind übrigens 150 Aussteller, die über die S.I.H.A. Ausstellungen Promotion, dem Veranstalter der “Techno Classica Essen”, im sogenannten “Classic und Prestige Salon” in Halle 1 und den Obergeschossen ausstellen und nicht in der online verfügbaren Ausstellerliste auftauchen; der Oldtimerbereich gehört seit Langem zur Essen Motor Show. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr wieder mit mehr als 300.000 Besuchern an den neun Messetagen; vor einigen Jahren kamen regelmäßig über 400.000 Besucher zusammen. arno.

Lesen Sie hier mehr

Ringtread-Profil auf Yokohama-Reifen im schwedischen Härtetest

Ringtread-Profil auf Yokohama-Reifen im schwedischen Härtetest

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Das von Yokohama freigegebene und für extreme Winterbedingungen empfohlene Ringtread-Profil “RSY397” in 260 Millimetern Breite habe sich im Einsatz bewährt. Wie es dazu in einem von Marangoni jetzt veröffentlichtem Testimonial heißt, seien die vom schwedischem Ringtread-Partner Däckia AB runderneuerten Lkw-Reifen der Größe 315/80 R22.5 beim Holztransportunternehmen Enar Pettersson Biltrafik AB 20 Stunden am Tag im Einsatz und böten auch unter extremen Bedingungen ein “Zusammenspiel von hoher Kilometerleistung und optimaler Traktion”, heißt es dazu weiter. 1000 Kilometer täglich hin und her zwischen Wald und Papierfabrik mit Lkws und Anhängern, die im Beladungszustand 60 Tonnen Holz auf die Waage bringen – das mache nicht jeder Reifen mit. Das Profil RSY397 für extrem winterliche Fahrbahnverhältnisse werde idealerweise mit Winterbeginn aufgezogen und könne dann zwölf Monate lang gefahren werden; mit zunehmender Abnutzung der Lauffläche als All-Position-Profil. Laut Marangoni biete das Profil – auch dank seiner HP-Mischung – eine Laufleistung von 5.

Lesen Sie hier mehr

Mousse für Moto- und Minicrosser

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Der Onlinehändler Delticom bzw. seine Tochtergesellschaft Pnebo vertreibt nicht nur Motorradreifen der Marke GoldenTyre, sondern bietet auch das Mousse bzw. Moosgummiringe dieses Labels an. Es soll speziell für den Offroadwettbewerbseinsatz entwickelt worden sein und über einzigartige Materialeigenschaften verfügen, die zu einer besonders hohe Fahrstabilität und einem optimalen Grip auf jeder Art von Fahrbahn beiträgt. Wie es weiter heißt, sei das GoldenTyre-Mousse, das einen Reifendruck von 0,9 bar generiert, ab sofort auch in den Dimensionen 70/100-19, 90/100-16, 70/100-17, 90/100-14, 60/100-14 und 80/100-12 verfügbar. Abgesehen davon weist das Unternehmen noch darauf hin, dass neben den bereits lieferbaren Dimensionen für den Einsatz in Motocross und Enduro in 18, 19 und 21 Zoll GoldenTyre das Sortiment nunmehr auch um spezielle Mousse-Dimensionen für Kinder- und Jugendcross-Reifengrößen ergänzt hat “ Es macht richtig Spaß, Trendsetter zu sein und auch den jüngsten, ambitionierten Motocross-Kids optimale Reifen und Mousse von einer so renommierten Motorradreifenmarke wie GoldenTyre anbieten zu können. Eine konsequente Weiterentwicklung und Abrundung der Produktpalette für die Kleinen in den 65-Kubikzentimeter- und 85-Kubikzentimeter-Hubraumklassen macht daher absolut Sinn”, meint Pnebo-Geschäftsführer Jens Engelking. Ab 2011 werde GoldenTyre zudem exklusiver Reifenlieferant der italienischen Kinder- und Jugendcrossmeisterschaft und verfüge zum Beispiel gerade für sandige Böden mit dem “GT280” genannten Profil über ein Alleinstellungsmerkmal im Minicross-Reifensegment. cm .

Lesen Sie hier mehr

Europäische Nfz-Neuzulassungen auch im Oktober im Plus

Dienstag, 30. November 2010 | 0 Kommentare

Wie schon im September präsentieren sich auch im Oktober die europäischen Nutzfahrzeugneuzulassungen recht deutlich im Plus. Gemäß den Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) kamen vergangenen Monat zwölf Prozent mehr Nutzfahrzeuge auf die Straßen Europas als im Oktober 2009. Zu dem Zuwachs haben demnach alle Fahrzeugsegmente mit Ausnahme das der Busse beigetragen. Den größten Anteil am Gesamtmarkt stellen Transporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen, für die knapp 126.000 Neuzulassungen entsprechend einem Zuwachs um 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat registriert wurden. Ungleich deutlicher das Wachstum bei den Neuzulassungen schwerer Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 16 Tonnen: Gut 16.600 Einheiten entsprechen einem Plus von gewaltigen 53,7 Prozent verglichen mit dem Oktober 2009. Lkw über 3,5 Tonnen konnten immerhin um 47,7 Prozent auf mehr als 24.300 Einheiten zulegen, während annähernd 2.500 Busse einem Rückgang der diesbezüglichen Neuzulassungen um 5,8 Prozent entsprechen. Für die ersten zehn Monate des laufenden Jahres meldet die ACEA alles in allem 1,45 Millionen neue Nutzfahrzeuge, wobei dieser Wert um 6,6 Prozent über dem für den entsprechenden Vergleichszeitraum des Vorjahres liegen soll: Davon entfallen etwa 1,22 Millionen auf Transporter (plus 8,5 Prozent), rund 136.000 auf schwere Lkw (minus 1,4 Prozent), knapp 202.000 auf Lkw über 3,5 Tonnen (minus 0,6 Prozent) sowie leicht mehr als 27.500 auf Busse (minus 11,8 Prozent). cm.

Lesen Sie hier mehr