Vredesteins „Ultrac-Mädels“ servieren Reifenmonteuren Imbiss

,

Alljährlich zum Beginn der Umrüstzeit auf Winterreifen greift eine junge Tradition. Seit 2007 werden die Vredestein-Händler zum Beginn der kalten Jahreszeit von den hilfreichen “Ultrac-Mädels” besucht. Die beiden Vredestein-Mitarbeiterinnen reisen kreuz und quer durch Deutschland und sorgen in den Reifenfachbetrieben dafür, dass deren Monteure bei Kräften bleiben: Die Ultrac-Mädels servieren einen soliden Imbiss, “und schon geht die Arbeit besser von der Hand”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Michael Lutz, Vredestein-Geschäftsführer Deutschland: “Zur Umrüstzeit auf Winterreifen sind die Monteure des Fachhandels in jedem Jahr besonders gefordert, speziell wenn die Nachfrage beim Einbruch von Glätte und Schnee überhand nimmt. Mit dieser Aktion wollen wir die Kollegen bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe motivieren und unterstützen.” ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.