“Tyre Shopping Pro” jetzt auch in Österreich verfügbar

,

Die Tyre24 GmbH bietet „Tyre Shopping Pro“ für den Reifenhandel ab sofort in vollem Umfang auch in Österreich an. Für den Großhandel wie den Fachhändler soll dieses Endkunden- und Fachhandelsonlineshopsystem eine enorme Entlastung mit sich bringen sowie den es nutzenden Unternehmen zu einem besseren Firmenimage und zufriedenen neuen Kunden verhelfen. „‚Tyre Shopping Pro’ ermöglicht es dem Handel, selbst in wirtschaftlich schwierigen Situationen, erfolgreich am Markt bestehen zu können“, meint Ralf Schubert, Leiter Shopsysteme bei der Tyre24 GmbH. Mit dem Shopsystem könne der Händler aus dem eigenen und dem virtuellen Lagerbestand von Tyre24 verkaufen. Es besteht demnach aus einem Endverbrauchershop, einem Fachhandelsshop sowie einem Administratorbereich, um Konfigurationen und sonstige Einstellungen vorzunehmen. Hat der Kunde bereits eine Website, kann „Tyre Shopping Pro“ nach Aussagen des Anbieters einfach als Frame in die Website eingebunden und können danach die eigenen Aufträge selbst verwaltet werden. Steht noch keine eigene Website zur Verfügung, übernimmt das „Tyre-Shopping“-Team auf Wunsch die Reservierung einer Internetadresse, die Einbindung des Shops sowie alle Einstellungen.

Das Shopsystem soll mittels weniger Schritte nach eigenen Wünschen gestaltet und mit Texten und Bildern gefüllt werden können. Eigene Bestände sowie Bestände und Preise aus der Tyre24-Plattform werden über einen automatischen, zeitgesteuerten Import gestartet, lassen sich aber ebenso manuell importieren. Alle Bestände im Shop sind mit dem individuellen Aufschlag des Händlers aufgeführt, wobei im Fachhändler-Login-Bereich die Möglichkeit besteht, zehn verschiedene Kalkulationen zu hinterlegen bzw. den Kunden zuzuweisen. „Verfügt der Kunde bereits über ein eigenes Warenwirtschaftssystem, kann er die Artikel- und Adressdaten seiner Kunden als CSV-Datei problemlos importieren“, heißt es weiter. Zudem stünden dem Endkunden im Shop alle marktüblichen Zahlungsarten – zum Beispiel Kreditkarte, PayPal, Lastschriftverfahren etc. – zur Verfügung. Der Großhändler werde per E-Mail informiert, wenn ein Fachhändler sich im Shop einloggt, und der Fachhändler, sobald ein Endkunde eine Bestellung tätigt. „Ebenso ist es so möglich, E-Mail-Rundschreiben bequem an alle Kunden zu versenden. Eine Onlinebestellhistorie dient neben weiteren statistischen Auswertungen als Marketing- und Controlling-Instrument, um sich über Erträge aus dem Onlinegeschäft zu informieren“, hebt Tyre24 darüber hinaus ebenso hervor wie die in „Tyre Shopping Pro“ integrierte Schnittstelle zur Einbindung von Tyre24-Daten wie etwa Profile, Preise, Testberichte etc. in den eigenen Shop. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.