“Good-Stuff”-Auszeichnung der ATA für Michelin

,

Der Lkw-Reifendivision von Michelin North America ist kürzlich der diesjährige “Mike Russell Good Stuff Trucking Image Award” der American Trucking Associations (ATA) verliehen worden. Mit dem Preis werden Unternehmen gewürdigt, die auf kreative Art und Weise zu einem positiven Image der Nutzfahrzeugbranche beitragen. Übergeben wurde dem Reifenhersteller die Auszeichnung im Rahmen der alljährlichen ATA-Managementkonferenz und -ausstellung, die jüngst in Phoenix (Arizona/USA) stattfand. “Mittels zahlreicher Programme und Partnerschaften und nicht zuletzt dank unserer Produkte, mit denen wir Flotteneigner und -betreiber beliefern, trägt Michelin dazu bei, dass die Nutzfahrzeugindustrie in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen wird. Michelin hilft dabei, die Nutzfahrzeugbranche als unverzichtbar, sicher und nachhaltig zu präsentieren. Deswegen ist es eine Ehe für uns, mit dem ‚Good Stuff Image Award’ der ATA ausgezeichnet zu werden”, freut sich Ted Becker, Vice President Marketing Michelin Americas Truck Tires. ATA-Präsident und -CEO Bill Graves bezeichnet Michelins Bemühungen rund um das Ansehen der Branche als “bedeutend”. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.