Basisversion des Jetta auf 16 Zoll

Mittwoch, 27. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
Oberhalb der Basisversion sind Alufelgen Serie
Oberhalb der Basisversion sind Alufelgen Serie

Er ist in den USA das erfolgreichste Auto aller europäischen Hersteller: der Jetta. Jetzt soll er auch in Europa durchstarten. Die Ausstattungslinie Trendline markiert den Einstieg in die Welt des Jetta und steht auf 205er Reifen mit 16-Zoll-Stahlfelgen.

Die mittlere Ausstattungsversion Comfortline ist unter anderem an 16-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs “Mambo” mit fünf Speichen zu erkennen. Die exklusivste Ausstattung für den Jetta ist die Highline-Version, zu der im Exterieurbereich über die Trendline- und Comfortline- Features hinaus 17-Zoll-Leichtmetallfelgen (Typ “Porto” mit zehn Speichen) gehören. dv .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *