Winterreifentest von „sport auto“ mit drei Kandidaten

Freitag, 22. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 

Eigentlich hatte die Zeitschrift “sport auto” sieben Kandidaten für einen Winterreifentest der Dimension 245/40 R18V auf einem Mercedes E 500 auserkoren. Doch gleich vier der Aspiranten kamen aus den verschiedensten Gründen nicht in die Wertung bzw. wurden vom Reifenhersteller zurückgezogen.

Damit hatten die drei verbliebenen Reifentypen schon mal Podiumsplätze garantiert, gefielen aber auch derart, dass die Tester jeweils ein “sehr empfehlenswert” verleihen konnten. Obendrein blieb der zweite Podestplatz unbesetzt, denn der Dunlop SP Winter Sport 3D (Bester auf Schnee) und der Continental TS 830P (Bester auf trockener Fahrbahn) erreichten exakt die gleiche Punktzahl, können sich also beide Testsieger nennen. Auf Rang 3 kam Pirellis W240 Sottozero Serie II ins Ziel, kann sich aber Bester bei Nässe nennen.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *