Euromaster eröffnet erste Filiale in Italien – Plan: 200 in fünf Jahren

Euromaster ist nun auch in Italien vertreten. Wie PneusNews.it – ein Medium der Verlagsgruppe um die NEUE REIFENZEITUNG – heute meldet, hat die Handelstochter des französischen Michelin-Konzerns in Italien nun ihre erste Filiale eröffnet, und zwar im norditalienischen Novara. Wie es dazu weiter heißt, wolle Michelin in den kommenden fünf Jahren 200 Niederlassungen in Italien eröffnen. Aktuell gehören 1.650 Niederlassungen europaweit zum Euromaster-Netzwerk; insgesamt wurden im vergangenen Jahr in den 16 von Euromaster abgedeckten Ländern über zehn Millionen Reifen vermarktet. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.