Nokians „Forest King“ in neuen Größen erhältlich

Mittwoch, 20. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
Den Forstmaschinenreifen Nokian Forest Rider mit breiter Aufstandsfläche gibt es in neuen Größen für den Einsatz auf Tandemachse für kleinere Maschinen und für Sechs- oder Acht-Rad-Harvester oder Erntemaschinen
Den Forstmaschinenreifen Nokian Forest Rider mit breiter Aufstandsfläche gibt es in neuen Größen für den Einsatz auf Tandemachse für kleinere Maschinen und für Sechs- oder Acht-Rad-Harvester oder Erntemaschinen

Die Forstmaschinenreifenfamilie “Nokian Forest Rider” bekommt Zuwachs durch zwei neue, für CTL-Forstmaschinen (Cut-to-length) maßgeschneiderte Modelle. Insbesondere für den Einsatz auf Tandemachse für kleinere Maschinen sei die neue Größe 600/50 R24.5 geeignet.

Für Sechs- oder Acht-Rad-Harvester oder Erntemaschinen sei die massivere Größe 710/70 R34 hingegen vorgesehen. Weitere Größen dieses Nokian-Radialreifens sollen noch im Laufe dieses Jahres das Produktprogramm erweitern. Der Reifen zeichne sich durch eine robuste Gürtelstruktur, die als breite Aufstandsfläche zu spüren sei, durch eine im Vergleich zu herkömmlichen Diagonalreifen um zwölf Prozent bessere Traktion, durch einen geringeren Rollwiderstand und durch einen patentierten Seitenstichschutz aus.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *