Unbekannte stehlen in Northeim 90 Reifen samt Montagewerkzeug

Vom Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers im Northeimer Edesheim haben Unbekannte vermutlich in der Nacht zum 13. Oktober 90 auf Stahl- und Alufelgen montierte Autoreifen, einen Wagenheber, zwei Kanister Öl, vier Kneifzangen sowie zwei Autoradios gestohlen. Der Gesamtwert der Beute wird auf mindestens 1.600 Euro geschätzt. “Dabei hatten die Täter leichtes Spiel, denn das Diebesgut war in einer unverschlossenen Garage gelagert. Die Reifen reichten die Diebe über den Maschendrahtzaun, den sie an einer Stelle heruntergedrückt hatten”, so die Polizei Northeim/Osterode. Zum Abtransport der Beute dürfte ihrer Ansicht nach ein größeres Fahrzeug, Sprinter bzw. Lkw benutzt worden sein. Die Polizei Northeim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 05551/7005-0 um sachdienliche Hinweise. Diese erhoffen sich die Ermittler insbesondere von Anwohnern oder Autofahrern, die im besagten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten