Das dynamische Power-Coupé Audi RS5 mit H&R-Federnsatz

Montag, 11. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
Dank des H&R-Gewindefahrwerkes lässt sich die Höhe des Fahrzeuges individuell im Rahmen der vom TÜV geprüften Werte anpassen
Dank des H&R-Gewindefahrwerkes lässt sich die Höhe des Fahrzeuges individuell im Rahmen der vom TÜV geprüften Werte anpassen

Kaum auf dem Markt, bietet H&R schoneinen Sportfedernsatz für den 450 PS starken Audi RS 5 an. Bereits ab Werk hat Audi seinem Coupé ein ganzes Portfolio an unterstützenden Techniklösungen mit auf den Weg gegeben: vom quattro-Allradantrieb bis zum neu entwickelten Sportfahrwerk mit elektronischer Steuerung. Genau hierfür hat H&R-Spezialfedern einen Federnsatz entwickelt, der für eine Tieferlegung um 15 oder wahlweise 25 Millimeter sorgt.

Der Zweitürer wirkt damit noch etwas gedrungener und kraftvoller. Für ein noch agileres Handling bietet der Lennestädter Fahrwerksspezialist ein Gewindefahrwerk an. Passend dazu – oder auch separat verwendbar – ist ein an der Vorderachse verstellbarer Stabilisatorset erhältlich.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *