Neun Länderpavillons auf der Automechanika Shanghai

Die Automechanika Shanghai – Fachmesse für Anbieter von Autoteilen, Werkstattausrüstung und Kundendienstprodukte – findet vom 8. bis 11. Dezember 2010 im Shanghai New International Expo Centre statt. Neun Länder sind mit einem Pavillon vertreten: Deutschland, Frankreich, Korea, Malaysia, Singapur, Spanien, Taiwan, Thailand und die USA. Unter den Ausstellern im deutschen Pavillon befinden sich unter anderem Continental und die MAHA GmbH & Co KG. Die Messe strebt eine Rekordzahl von 2.800 Ausstellern aus 27 Ländern an, die ihre neuesten Produkte auf einer Fläche von 138.000 Quadratmetern in elf festen und sechs temporären Messehallen präsentieren werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.