Goodyear benennt neuen „Winterbotschafter“

Mittwoch, 29. September 2010 | 0 Kommentare
 
Soll als Goodyear-Markenbotschafter eine wichtige Rolle bei der Winterreifenkommunikation übernehmen: Bobfahrer und Cheftrainer Christoph Langen
Soll als Goodyear-Markenbotschafter eine wichtige Rolle bei der Winterreifenkommunikation übernehmen: Bobfahrer und Cheftrainer Christoph Langen

Christoph Langen ist ab sofort “Winterbotschafter” für Goodyear. Der zweifache Olympiasieger und achtfache Weltmeister im Bobsport, der seit Mitte dieses Jahres Cheftrainer des deutschen Bobkaders ist, soll in der Winterkommunikation der Reifenmarke eine wichtige Rolle als Markenbotschafter übernehmen. In der Rolle des Goodyear-Winterexperten wird er sich dabei zu Servicethemen rund um das Thema sicheres Fahren im Winter zu Wort melden und damit eine Mittlerrolle in der Kommunikation mit den Endverbrauchern übernehmen.

Die Zusammenarbeit von Goodyear und Langen (48) erweise sich dabei gleich mehrfach als perfekte Kombination, heißt es dazu in einer Mitteilung, denn der Modellathlet kenne sich nicht nur durch die Herkunft aus seiner rasanten Hightech-Sportart in Sachen winterlicher Fahrphysik bestens aus. Auch als gelernter Kfz-Mechaniker und leidenschaftlicher Autofahrer wisse Langen um den Wert von Marken-Winterreifen: “Bobfahrer sind die Hälfte des Jahres bei winterlichen Straßenverhältnissen unterwegs”, beschreibt er, “nur gute Winterreifen geben einem da die notwendige Sicherheit.” Nicht nur Cheftrainer Langen, auch sein Verband werde im Rahmen der Winterpartnerschaft von Goodyear unterstützt.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *