Deutsches Kfz-Gewerbe bringt eigene Werkstatt-App

,

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) hat eine Anwendung für sogenannte Smartphones auf den Markt gebracht, die Autofahrern den Weg zu Meisterbetrieben der Kfz-Innung weisen können soll. Die “Kfz mobil” genannte App – die Abkürzung steht für Application/Anwendung – kann über www.kfzgewerbe.de/app kostenlos abgerufen werden. Schon verfügbar ist die Software für Apples iPhone, eine Version für Mobiltelefone mit Googles Betriebssystem Android soll bald folgen. “Ob Neuwagen- oder Gebrauchtwagenkauf beim Händler, Reparatur eines Schadens, Wartung in der Werkstatt oder sonstiger Service rund ums Kfz. Die Komfortsuche bietet umfangreiche Filter nach Automarken und Serviceleistungen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Motorräder. Direkte Anruf-Option und Routenplanung ermöglichen einen schnellen und direkten Kontakt zum Betrieb”, so der ZDK. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.