Export von Sibur-Reifen nach Kuba

Sibur-Russian Tyres exportiert schon seit Jahren Reifen nach Kuba und hat erst unlängst verkündet, seine Exporttätigkeiten nach Lateinamerika verstärken zu wollen. So wurden in den letzten Wochen bereits Liefervereinbarungen mit Brasilien, Venezuela und Ecuador getroffen. Jetzt folgt ein Arrangement mit dem Landwirtschaftsministerium in Kuba, das die Belieferung von etwa 40.000 Lkw- und Landwirtschaftsreifen im Wert von mehr als acht Millionen US-Dollar beinhaltet. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.