Conti baut Reifenlager für ungarischen und österreichischen Markt

Dienstag, 31. August 2010 | 0 Kommentare
 

Continental baut für acht Millionen Euro im Gewerbepark MoWinPark im ungarischen Mosonmagyaróvár auf 18.000 Quadratmetern ein Lager, um von dort aus Reifen im Lande und nach Österreich zu versenden, berichten ungarische Medien. Das neue Distributionszenrum soll bereits im Januar 2011 in Betrieb gehen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *