Ehrenbürgerschaft der Stadt Rácalmás für Hankook-CEO

Seung-Hwa Suh – Vice Chairman und CEO der Hankook Tire Co. Ltd. – ist zum Ehrenbürger der Stadt Rácalmás (Ungarn) ernannt worden, dem Standort der europäischen Produktionsstätte des Unternehmens. Suh habe einen großen Beitrag zum Aufbau und zur Entwicklung der Partnerschaft zwischen Rácalmás und Hankook Tire geleistet, heißt es zur Begründung. Zudem unterstütze der koreanische Reifenhersteller die wirtschaftliche Entwicklung und Stärkung des sozialen und kulturellen Lebens in der Region.

Neben anderen Projekten, die kürzlich in Rácalmás durchgeführt wurden, feierte die Stadt jüngst beispielsweise die Einweihung eines von Hankook gestifteten Spielplatzes für den örtlichen Kindergarten. In den vergangenen zweieinhalb Jahren sollen in der ungarischen Stadt unter anderem dank der von dem Unternehmen entrichteten Abgaben und Industriesteuern acht große Entwicklungsprojekte in einem Wert von insgesamt rund 5,4 Millionen Euro umgesetzt worden sein. „Rácalmás darf sich erst seit einem Jahr ‚Stadt’ nennen. Anlässlich der ersten ‚Rácalmás-Tage’ blicken wir mit Stolz und Freude zurück auf die Entwicklung der vergangenen Jahre. In Anerkennung von Hankook Tires wesentlicher Rolle daran und um unserer Wertschätzung Ausdruck zu verleihen, freuen wir uns, Herrn Suh die Ehrenbürgerschaft unserer Stadt überreichen zu dürfen“, so István Schrick, Bürgermeister von Rácalmás.

Während eines Besuches vor Ort wurde dem Hankook-CEO am Tag der ungarischen Verfassung (20. August) die Ehrenbürgerschaft im Beisein des für den Bezirk zuständigen Parlamentsabgeordneten László Simon L. verliehen. „Ich fühle mich zutiefst geehrt, von der Stadt Rácalmás ausgezeichnet zu werden, und bin stolz hier zu sein. Rácalmás ist seit dem Beginn unserer Investitionen hier ein sehr kooperativer Partner. In diesen wenigen Jahren sind unser Unternehmen und die Stadt zusammengewachsen und werden dies auch weiter tun. Beide Seiten profitieren von der beispielhaften Zusammenarbeit”, sagt Seung-Hwa Suh, der seit 2007 als Vizevorstandsvorsitzender von Hankook Tire fungiert und Unternehmensangaben zufolge mehr als die Hälfte seiner 38-jährigen Karriere auf verschiedenen Auslandspositionen – unter anderem auch als COO in Europa – arbeitete. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.