Winterrad von Dezent für Audi-Fahrer

Wer im Zeichen der vier Ringe fährt, achtet auf jedes Detail. Aus diesem Grund ist das Angebot an Alurädern aus dem Audi-Zubehörkatalog riesig. Die meisten Felgentypen sind aber nicht ganz billig, sodass manche Fahrer von A4, Q5 und Co. im Winter auf schnöde Stahlräder umrüsten. Das muss nicht sein: Dezent, nach dem eigenen Selbstverständnis positioniert als Marke für Preisbewusste, hat mit dem Modell RK eine passende Alternative für Besitzer von Autos der bayerischen Premiummarke: Das einteilige Gussrad eignet sich zwar speziell für den harten Einsatz bei Schnee und Matsch, sodass es die kalte Jahreszeit veredelt, es macht mit seinen sieben massiv, eben doch auch filigran wirkenden Doppelspeichen aber ebenfalls im Sommer eine „gute Figur“. RK könnte für „Richtig Kraftvoll“ stehen, denn schon im Stand unterstreicht die in 7×16 und 7×17 Zoll erhältliche Felge die Dynamik der Fahrzeuge von Audi.

Von den Designern wurde die RK speziell für die Ingolstädter Baureihen A3, A4, A6, TT und Q5 produziert – Eleganz, Sportlichkeit und Qualität passen zu den gehobenen Ansprüchen der Audi-Eigner. Dass die RK robust ist und auch dann noch positiv wirkt, wenn die Straßenverhältnisse eher unwirtlich sind, liegt am klaren, schnörkellosen Design des Rades. Zeitlos schick ist das Rad in der Variante „silver“. Wer es expressiver mag, ohne dabei Kompromisse in puncto Wintertauglichkeit einzugehen, der bekommt mit der Oberflächenvariante „RK dark“ ein Rad, das die Blicke zusätzlich auf sich zieht. Selbstverständlich sind beide Versionen getestet und vom TÜV zertifziert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.