Goldman senkt Michelin auf „Neutral“ – Neues Ziel 83 Euro

Goldman Sachs hat Michelin nach der Berichtssaison von “Buy” auf “Neutral” abgestuft und das Kursziel von 85 auf 83 Euro gesenkt. Das vorhandene Margenpotenzial sei größtenteils eingepreist, heißt es dazu in einem Analystenbericht. Nach den Quartalszahlen, die die positive Dynamik in allen drei Geschäftsbereichen des Automobilzulieferers und Reifenherstellers bestätigt haben, habe Goldman Sachs die operativen Gewinnprognosen angehoben. Negativ, aber nichts Neues im Zuge einer Nachfragenormalisierung, sei die schwache Free-Cash-Flow-Entwicklung gewesen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.