Pirelli-Pagani: Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife

Ein Pagani Zonda R stellte auf der Nordschleife des Nürburgrings unlängst einen neuen Rekord auf und fuhr die 20,83 Kilometer auf Pirelli-Slickreifen P Zero in 265/645 R19 (vorne) und 325/725 R20 (hinten) in 6 Minuten und 47 Sekunden und schlug damit einen Rekord, der erst vor wenigen Monaten von einem anderen Supersportwagen mit Konkurrenzreifen aufgestellt worden war.

Von Pirelli exklusiv für den in Modena gebauten Supersportwagen entwickelt, produzierte das Unternehmen die Reifen in Mailand mit einer neuen Generation der Produktionsmethode MIRS. Dabei handelt es sich um die von Pirelli entwickelte komplett computergesteuerte Roboterfabrik. Das patentierte Herstellungsverfahren erstreckt sich über den gesamten Produktionsprozess von den Mischungen bis zum fertigen Produkt, und das ohne Unterbrechungen oder Energieverluste. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.