Kenda produziert ab 2011 auch im Stammwerk Pkw-Reifen

Der taiwanesische Reifenhersteller Kenda Rubber produziert ab dem zweiten Quartal 2011 Pkw-Reifen auch im Werk Yun-Lin. Der Informationsdienst “cens” (China Economic News Service) nennt eine Tageskapazität von 5.000 Pkw-Reifen, die Ende 2011 erreicht und dann neben den LLkw-, Agrar-/OTR-, Industrie- und Motorradreifen produziert werden sollen. Kenda hat ferner Reifenwerke in Yuan-Lin (ebenfalls Taiwan), wo sich auch das Hauptquartier des 1962 gegründeten Unternehmens befindet, eines im Rahmen eines Joint Ventures in Vietnam sowie zwei in Festland China. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.