Verhandlungen um Jobabbau in Nokian-Stammwerk abgeschlossen

Die Verhandlungen über einen Jobabau des Reifenherstellers Nokian Tyres in seinem Stammwerk in der finnischen Stadt Nokia sind gestern abgeschlossen worden. Demnach verlieren 19 Mitarbeiter ihre Jobs, weitere 37 werden vorübergehend nicht mehr benötigt. Die Maßnahmen würden alle Personalgruppen betreffen, heißt es in einer Presseinformation. Damit hat Nokian dem geänderten Personalbedarf Rechnung getragen, der sich aus einer Umstellung des Schichtsystems ergeben hat. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.