Fendt-Schlepper mit integrierter Reifendruckregelanlage und Soil Load Monitor bei DLG-Feldtagen

Unter dem Motto “Radlasten erfassen und Luftdruck automatisch anpassen” wird auf den DLG-Feldtagen in Bockerode als Gemeinschaftsprojekt der Firma Fendt (als Schlepperhersteller), PTG (Reifendruckregelanlage) sowie Grasdorf Wennekamp und vTI (Soil Load Monitor) erstmals ein Fendt-Schlepper mit Reifendruckregelanlage und Soil Load Monitor im Einsatz gezeigt und erklärt. Durch den Soil Load Monitor ist es möglich, den optimalen Reifenluftdruck zu erfassen und mit der Reifendruckregelanlage diesen automatisch zu regeln. Die Präsentation der Maschine erfolgt am 15. Juni um 11.00 Uhr auf dem Vorführacker “Stoppelbearbeitung” bei Amazone. Grasdorf Wennekamp, vTI und die Fa. Tigges präsentieren sich darüber hinaus mit ihren Produkten auf dem Campus. Um 13.30 findet ferner im Forum ein Fachvortrag zum Thema “Radlasten erfassen und Luftdruck automatisch anpassen” statt. Referenten sind Dr. Michael Weißbach (Grasdorf Wennekamp) und Dr. Matthias Schreiber (AGCO GmbH). dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.