Goodyear Dunlop erweitert europäisches Pkw-Reifenzentrallager

,

Bereits Ende letzten Jahres hatte die Goodyear-Dunlop-Gruppe die Erweiterung der Lagerkapazität ihres europäischen Logistikzentrums in Philippsburg abgeschlossen und dort die neue Lagerhalle in Betrieb genommen. Nun wurden auch die Büroräume fertiggestellt, in denen die Mitarbeiter die Logistik des Konzerns für ganz Europa steuern werden. Goodyear Dunlop investierte 20 Millionen Euro in dieses Ausbauprojekt. In knapp eineinhalb Jahren wurde die Erweiterung des europäischen Logistikzentrums in Philippsburg realisiert. Heribert Rech, Innenminister des Landes Baden-Württemberg, der zusammen mit Eberhard Louis, Director Distribution & Operation Goodyear Dunlop Europa, und Dr. Rainer Landwehr, Vorsitzender der Geschäftsführung Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, das größte Reifenlager für Pkw-Reifen in Europa offiziell einweihte, zeigte sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des größten Pkw-Reifenlagers in Europa.

Auf einer Gesamtfläche von 388.000 Quadratmetern besitzt Philippsburg eine Lagerkapazität von rund drei Millionen Reifen und fertigt täglich bis zu 18.000 Kundenaufträge sowie 280 Lkw ab. Dank der Investition konnte der Reifenkonzern seine Logistikkette weiter optimieren und Kunden in ganz Europa nun noch zielgerichteter und schneller beliefern. Rund 200 Mitarbeiter sorgen im Logistikzentrum der Goodyear-Dunlop-Gruppe für eine effiziente Steuerung der Warenströme und die punktgenaue Auslieferung von rund 30 Millionen Reifen an Kunden in der ganzen Welt.

„Der Standort Philippsburg hatte bereits vor der Erweiterung einen hohen Stellenwert im Konzernverbund, der durch den Ausbau weiter gesteigert wurde. Die Erweiterung der Logistikkapazitäten ist ein klares Bekenntnis von Goodyear Dunlop zum Standort Deutschland. Philippsburg ist unser Zentrum für innovative Logistiklösungen und produktbezogenen Dienstleistungen des Konzerns“, sagt Dr. Rainer Landwehr, Vorsitzender der Geschäftsführung Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH.

„Das europäische Zentrallager in Philippsburg zählte schon vor der Investition zu den größten und modernsten Logistik- und Distributionszentren der Reifenbranche. Mit der Fertigstellung des Ausbaus besitzt Goodyear Dunlop nun das größte Pkw-Reifenlager in Europa“, sagt Eberhard Louis, Director Distribution & Operation EMEA, Goodyear Dunlop Europa. „Kurze Lieferzeiten und hohe Kundenzufriedenheit zählen zu den wichtigsten strategischen Zielen unserer Gruppe. Die Erweiterung der Lager- und Logistikkapazitäten ist ein weiterer Meilenstein zur Erreichung dieser Ziele.“

Das europäische Logistikzentrum von Goodyear Dunlop in Philippsburg steuert Warenströme in über 120 Länder. Bedarfsermittlung, Warenbeschaffung, Produktion, Lagerung, Transport und Zahlungsverkehr werden hier aufeinander abgestimmt. Neben Kunden in Deutschland können auch Kunden in west- und osteuropäischen Ländern innerhalb von 24 Stunden mit Reifen aus Philippsburg beliefert werden. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.