Kfz-Gewerbe tagt in Nürnberg

Rund 120 Delegierte aus Landes- und Markenverbänden im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe werden am 15. bis 16. Juni 2010 zur Mitgliederversammlung in Nürnberg erwartet. Im Mittelpunkt der Branchentagung stehen, neben der Rede von Präsident Robert Rademacher, der aktuelle Stand zur Gruppenfreistellungsverordnung (GVO), das Jubiläum “40 Jahre Schiedsstellen” und die neuen Angebote der Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (TAK), die gemeinsam mit dem Deutschen Kfz-Gewerbe entwickelt wurden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.