Michelin Partner von zwei Werksteams beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring

Dienstag, 11. Mai 2010 | 0 Kommentare
 
Die Kombination Manthey-Porsche und Michelin gilt 2010 erneut als ein Top-Favorit auf den 24-Stunden-Sieg
Die Kombination Manthey-Porsche und Michelin gilt 2010 erneut als ein Top-Favorit auf den 24-Stunden-Sieg

Die Faszination “24 Stunden Nürburgring” sorgt für neue Superlative: Selten zuvor startete ein derart hochkarätiges Feld zu dem Marathon-Klassiker in der Eifel. Mindestens zehn Teams rechnen sich Chancen auf den Gesamtsieg aus. Mit Seriensieger Manthey Racing und der Mamerow-Mannschaft – beide auf Porsche – sowie den Audi-Teams Abt und Phoenix setzen die Top-Favoriten 2010 erneut auf Rennreifen von Michelin.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *