Turbostecker für Reifenfüller

,

Die DWT GmbH (Essen) präsentiert einen sogenannten „Turbostecker“ für Handreifenfüller – eine Neuheit auf dem Lkw‐Reifenmarkt. Während in der Vergangenheit Unfälle beim Entfernen des Ventileinsatzes durch den enormen Druck schon vorprogrammiert waren, könne dieser nun mit Hilfe des Turbosteckers einfach und sicher entfernt werden, teilt das Unternehmen mit. Aufgrund des transparenten Designs kann der Anwender erkennen, wenn der Einsatz vollständig gelöst ist, um maximale Durchflusswerte am Ventil zu erhalten.

Infolgedessen ergeben sich extrem hohe Füllgeschwindigkeiten mit maximal 910 Litern pro Minute. Vergleichswerte hätten gezeigt, heißt es, dass sich diese bei einem Lkw-Reifen im Vergleich zum eingeschraubtem Ventileinsatz etwa verdoppeln. Die Produktivität des Reifenmonteurs werde so gerade bei EM‐Rädern und Lkw‐Reifen gefördert. Ausgehend von 18 Lkw-Reifen pro Tag ergebe sich eine Amortisationszeit von nur zwei Wochen bei der Anschaffung des neuen Handreifenfüllers von DWT. Neben dem Handreifenfüller mit Turbostecker gehören zum Lieferumfang ein 1,8 Schlauch langer Schlauch sowie ein Druckluftnippel. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.