AEZ, Dotz und Dezent auf der Tuning World Bodensee

Auf der Tuning World Bodensee vom 13. bis 16. Mai treffen sich Tuningfans, die Clubszene und Fachbesucher in einem herrlichen Ambiente unweit des Bodensees, um sich über die neuesten Produkte der Saison zu informieren. Die AEZ Leichtmetallräder GmbH als Hersteller sportiver und edler Felgen stellt hier mit ihrem Stand 200 einen zentralen Anlaufpunkt in der Halle B2 dar. Im Fokus soll die Szenemarke Dotz stehen, doch auch die Kreationen der „Mutter“ AEZ sowie der Partnermarke Dezent werden in Friedrichshafen ausgestellt.

Als Blickfang positioniert Dotz in diesem Jahr einen echten „Krieger“: die aggressive Tupac. Das martialische Rad ist auf der TWB erstmals auch in 9×18 Zoll zu sehen. Nach wie vor besticht es durch die einzigartige Formensprache mit den fünf filigranen Doppelspeichen. Über die neue Dimension freuen sich besonders die Helden aus dem Dotz-Driftteam, denn die gewachsene Breite erhöht die Traktion. Wer über diese artistische Szene mehr erfahren möchte, fachsimpelt auf dem Messestand mit dem Teamneuzugang Lars Verbraeken und dem Nachwuchstalent Jazz Williams direkt.

Natürlich dürfen stylische Autos ebenfalls nicht fehlen. In diesem Jahr hat Dotz einen Nissan Silvia S15 im Gepäck, auf dem die limitierte Tupac shaft bestens zur Geltung kommt. Die Felge aus der „Dotz special edition“-Reihe besitzt durch ihr weißes Finish einen besonders edlen Charakter. Über diesen verfügt auch eine weitere Messeattraktion: das Dotz-Girl Daniela Moro, das sicherlich so manchen Männerblick kurzzeitig von den Felgen lösen dürfte. Darüber hinaus debütiert in Friedrichshafen mit der noblen Pearl-Ausführung eine neue Variante der Freeride peak, die im Herbst in den Handel kommt. Zudem erhält jeder Besucher Informationen zum „Dotz Custom Finish“, einem Programm zur Individualisierung der Felgen – zum Beispiel durch coole Airbrush-Kunstwerke.

Auch AEZ präsentiert zwei neue Highlights für 2010: Mit ihren fünf Doppelspeichen in farblichem Kontrast erzeugt die AirBlade beim Betrachter den Eindruck, als ob sich das Rad bereits im Stand dreht. Einen ähnlich dynamischen Auftritt legt die aus dem Segelsport inspirierte Felge Yacht hin. Und Dezent zeigt auf der Tuning World Bodensee mit der RG dark und der RI dark zwei weitere trendige Neuheiten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.