Höhere Pirelli-Reifenpreise in den USA

Dienstag, 4. Mai 2010 | 0 Kommentare
 

Aufgrund höherer Rohmaterialkosten wird der Reifenhersteller Pirelli in den Vereinigten Staaten seine Produktpreise zum 1. Juli anheben. Demnach werden zu diesem Stichtag alle im US-Ersatzgeschäft verkauften Pkw- und Llkw-Reifen um vier Prozent teurer.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *