Neuer „Field Manager“ für Trelleborg in Süddeutschland

Trelleborg Wheel Systems (Erbach/Odenwald) hat Thomas Klatte zum „Field Manager Süddeutschland“ ernannt. Hier ist er verantwortlich für den technischem After-Sales-Service und die Schulung der Kunden und Landwirte. Der gelernte Landmechanikermeister arbeitete zuletzt in einer Servicefunktion bei der Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG in Damme, dem Weltmarktführer in der Kartoffelerntetechnik. Er tritt bei Trelleborg die Nachfolge von Robert Dicks an, der in Ruhestand ging. Nach einer Einarbeitungszeit hat Klatte im März die komplette Aufgabenverantwortung übernommen.

Thomas Klatte berichtet in seiner Tätigkeit direkt an Bärbel Bretzlaff, der Managerin für das Ersatzgeschäft in Deutschland. Diese ist sehr zufrieden, den Abgang von Robert Dicks durch einen kompetenten und motivierten Mitarbeiter kompensieren zu können: „Thomas Klatte arbeitete bereits in seiner vorherigen Position erfolgreich für die Zufriedenheit seiner Kunden. Seine Erfahrungen verbunden mit dem fachlichen Trelleborg-Know-how werden uns erfolgreich bei der Vermarktung unserer Qualitätsprodukte unterstützen.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.