BRV-Fachseminar in Essen zeigt Menschen als Sicherheitsrisiko

Donnerstag, 29. April 2010 | 0 Kommentare
 

Im Rahmen der Reifen-Messe in Essen veranstaltet der BRV ein Fachseminar unter dem Titel “Der Mensch, ein Sicherheitsrisiko”, laut Verband das besondere Highlight des diesjährigen Rahmenprogramms. Sprechen wird am 2. Juni von 14 Uhr bis etwa 16.

30 Uhr im Raum N, Congress Center Süd der Messe Essen, Manfred Müller, Leiter der Flugsicherung der Deutschen Lufthansa AG. Die Inhalte seines von Führungskräften des Kfz-Gewerbes hoch gelobten Vortrags seien mühelos auch auf die betrieblichen Abläufe in der Werkstatt zu übertragen, so der BRV in einer Mitteilung. “Das Gefühl von Sicherheit ist extrem subjektiv”, so Manfred Müllers Grundthese, “und steht in keiner Korrelation zu den tatsächlichen Bedrohungen.

” Unter diesem Gesichtspunkt sei das Thema für jede Werkstatt relevant – für die Mitarbeiter wie die Geschäftsführung. Für Letztere gelte: “Nur wenn es der Leitung einer Organisation gelingt, einen offenen Informationsaustausch mit allen Mitarbeitern zu organisieren, können die Gefahrenherde rechtzeitig identifiziert werden”, so Müller. Die Teilnahme ist für BRV-Mitglieder und Aussteller der Reifenmesse kostenlos.

Anmeldungen für dieses Fachseminar nimmt der Verband noch bis zum 15. Mai entgegen. ab.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *