Carat kooperiert mit Air Berlin

Mit der Aktion „Meilenweite Vorteile“ können die Werkstattkunden bei einem Großhändler der Kfz-Teilekooperation Carat auf zwei Arten zusätzlich profitieren. Durch Umsatz auf bestimmte Produkte kann die Werkstatt zusätzlich Flugmeilen des Kooperationspartners Air Berlin oder Rabatt auf Werkstattausrüstung sogenannte Werkstattmeilen erzielen. Wie funktioniert das? Auf den Umsatz ausgewählter Marken erhält die Werkstatt Bonusmeilen. Diese können bis zum Ende des Jahres gesammelt werden und für Flüge bei der Linie eingelöst werden. Dafür muss die Werkstatt sich lediglich bei ihrem Carat-Großhändler für diese Aktion anmelden und im Anschluss ein „topbonus-Konto“ bei Air Berlin einrichten. Dieser meldet dann die erzielten Bonusmeilen an Air Berlin.

Möchte die Werkstatt lieber in den eigenen Betrieb investieren, so kann sie dafür ebenfalls Werkstattmeilen sammeln und sich so zu Sonderkonditionen die neueste Werkstattausrüstung sichern. Durch die beiden verschiedenen Einlösevarianten kann die Werkstatt je nach eigenem Geschmack die Bonusmeilen nutzen und für sich selbst oder den Betrieb profitieren. Unterstützt wird die Aktion durch namhafte Lieferantenpartner, die die Werkstatt tagtäglich nutzt. Mit Umsätzen auf diese Marken kann die Werkstatt Bonusmeilen erzielen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.