Veredler Abt Sportsline präsentiert Handelspartnern neues Designrad

Ein global aktives Unternehmen wie der weltweit größte Veredler von Fahrzeugen des VW-Konzerns braucht eine maximale Nähe zu seinem Handelspartner vor Ort. “Nur so ist es möglich, den Kunden in allen Ländern unsere extrem hohen Produkt- und Servicestandards zu bieten”, sagt Hans-Jürgen Abt. Der CEO von Abt Sportsline nahm unter anderem die Präsentation des neues Designrades Abt CR zum Anlass, wichtige nationale und internationale Kontakte im persönlichen Rahmen zu vertiefen: 200 Partner aus 30 Ländern kamen in die Unternehmenszentrale nach Kempten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.